NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand
Citroen

Citroen (11)

Citroen C1

Rate this item
(1 Vote)

Der Citroën C1 ergänzt die Kleinwagenpalette der Marke um ein preiswertes und trotzdem technisch hochwertiges Einstiegsmodell besonders für Städter und preissensible Kunden, die ein modernes und sparsames Auto suchen. Das Kleinwagensegment macht ein gutes Drittel des europäischen Marktes aus und erfährt wie andere Fahrzeugklassen eine zunehmende Spezialisierung je nach dem Einsatzzweck, für den der Kunde das Auto erwirbt.

Citroen C2

Rate this item
(1 Vote)

Citroën stellte auf der IAA 2003  seinen neuen dreitürigen Kleinwagen C2 vor, der im gleichen Jahr auch auf den deutschen Markt kam. Der viersitzige C2 ergänzt das Citroën-Angebot von Kompaktautos an der Seite des C3 und des C3 Pluriel. Eigenständigkeit und pfiffiger Stil prägen seinen Charakter. Über das Design hinaus profiliert sich der C2 mit einem besonders variablen Innenraum und einer Heckklappe, die den Kofferraum auch in knappen Parklücken zugänglich macht.

Citroen C3

Rate this item
(0 votes)

Seit seiner Einführung im Sommer 2002 hat sich der Citroën C3 zur festen Größe auf dem deutschen Kleinwagenmarkt gemausert. Sein frisches Design mit hohem Kuppeldach, großen Fensterflächen und runder Schnauze mit freundlich grinsendem Kühlergrill hat ihm schnell die Aufmerksamkeit des Publikums gesichert. Mit dem C3 hat die Marke mit dem Doppelwinkel begonnen, verlorenes Terrain im Kleinwagenmarkt wieder gutzumachen.

Citroen C4

Rate this item
(0 votes)

Auf der Pariser Autoausstellung stellt Citroën als Weltpremiere sein neues Mittelklassemodell C4 vor: eine Limousine und ein Coupé, deren Styling und Ausstattung mit zahlreichen Innovationen aufwarten.
Die C4 Limousine und das C4 Coupé unterscheiden sich durch ihr individuelles Design. Während das Erscheinungsbild der Limousine von runden Formen bestimmt wird, ist das Coupé deutlich spitzer und kantiger. Beiden Versionen sind die schwungvoll fließenden Linien gemeinsam, denen der C4 seine bemerkenswerte Aerodynamik verdankt, eine traditionelle Stärke von Citroën. Ein weiterer gemeinsamer Vorzug ist das groβzügige Platzangebot, das entscheidend zum Komfort des Interieurs beiträgt.

Citroen C3 Pluriel

Rate this item
(0 votes)

Seit seiner Einführung im Sommer 2002 hat sich der Citroën C3 zur festen Größe auf dem deutschen Kleinwagenmarkt gemausert. Sein frisches Design mit hohem Kuppeldach, großen Fensterflächen und runder Schnauze mit freundlich grinsendem Kühlergrill hat ihm schnell die Aufmerksamkeit des Publikums gesichert. Mit dem C3 hat die Marke mit dem Doppelwinkel begonnen, verlorenes Terrain im Kleinwagenmarkt wieder gutzumachen.

Citroen Jumpy

Rate this item
(0 votes)

Citroën präsentiert eine neue Auflage seiner mittleren Transporter-baureihe Jumpy, die seit Ende Januar 2004 auch in Deutschland erhältlich ist. Obwohl die Zulassungszahlen des seit Ende 1995 im nordfranzösischen Werk Sevelnord gebauten Jumpy in Deutschland relativ stabil sind und sich über die Jahre hinweg sogar eine leichte Aufwärtstendenz erkennen lässt (siehe Grafik), wurde der Jumpy Anfang 2004 einer umfangreichen Verjüngungskur unterzogen.

Citroen C5

Rate this item
(0 votes)

Mit der Überarbeitung des C5 erhält das Aushängeschild der Marke nicht nur ein neues Aussehen, sondern auch eine gründliche technische Überarbeitung, die den aufwändig und sorgfältig konstruierten Wagen mit hohem technischen Anspruch noch angenehmer machen soll. Der Citroën C5, der die große Tradition der hydropneumatisch gefederten Limousinen und Kombis der Marke fortsetzt, kam im Frühjahr 2001 auf den deutschen Markt und fand seitdem hierzulande 32.000 Käufer.

Citroën C6

Rate this item
(0 votes)

Eine Reverenz an die großen Citroën der Vergangenheit, eine Form, die dem Stil der Marke höchsten Ausdruck verleiht, ein großer Reisewagen mit höchstem technischen Anspruch: der neue Citroën C6 ist da, und er weckt Emotionen.

Der heute auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellte C6 krönt das Citroën Modellprogramm in der Oberklasse. Eine Klasse, in der Citroën mit dem einzigartigen und zeitlosen Stil und der avantgardistischen Technik der großen Citroën eine allgemein anerkannte Legitimität erworben hat.

Rate this item
(0 votes)

Erfolgreicher Kompaktvan Xsara Picasso erhält leichte Retuschen. Neuer Motor: 1.6 HDi mit 80 kW, Partikelfilter und Euro 4. Als erster Citroën des neuen Jahrtausends feierte er seine Premiere im Januar 2000. Inzwischen verkaufte er sich weltweit bereits mehr als 853.000 mal und wird auf drei Kontinenten gebaut.

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang