NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Der optisch aktualisierte DAIHATSU TERIOS des Modelljahres 2005 steht ab November 2004 bei den deutschen DAIHATSU-Partnern in den Verkaufsräumen.

 

Ein neu gestalteter Kühlergrill mit den charakteristischen, silberfarbigen Querstreben sorgt für einen eigenständigeren Auftritt und lässt den 3,85 Meter langen 5-Türer des japanischen Herstellers eleganter und hochwertiger erscheinen. Betont wird das Facelift noch durch die sich harmonisch anschließenden Rechteckscheinwerfer in aktueller Klarglas-Optik sowie entsprechend akzentuierte, V-förmige Sicken in der Motorhaube. In Kombination mit den seitlichen Schutzflächen bilden die ebenfalls silberfarbig lackierten Stoßfänger an Front und Heck nicht nur einen interessanten Kontrast zur Karosserie, sie schützen diese auch vor kleineren Beschädigungen. „Mit mehr als 200.000 verkauften Einheiten zählt der DAIHATSU TERIOS, der in 87 Länder exportiert wird, weltweit zu den erfolgreichsten SUV’s im Kompakt-Segment“, erläutert Yoichi Mishima, Präsident der DAIHATSU DEUTSCHLAND GMBH, den Erfolg des Allradmodells.

Funktionell und logisch angeordnete Bedienelemente, eine hochwertige Verarbeitung, bequeme und vielfach verstellbare Vordersitze sowie klar gezeichnete und sehr gut ablesbare Instrumente kennzeichnen den Innenraum des DAIHATSU TERIOS. Unverändert geblieben sind die hohe Sitzposition und die sehr übersichtliche Karosserie, die für entspanntes Fahren sorgen. Der variable Innenraum bietet Platz für bis zu vier Personen und 205 Liter Gepäckvolumen. Durch Umklappen der symmetrisch geteilten Rücksitzbank lässt sich das Ladevolumen bei Bedarf bis auf 538 Liter erweitern.

Die TERIOS-Version 1.3 Plus bietet mit elektrischen Fensterhebern vorn, elektrisch verstellbaren Außenspiegeln, Zentralverriegelung, Drehzahlmesser und vorderen Türlautsprechern zusätzliche Komfort-Features. Der TERIOS Top ist darüber hinaus mit einer FCKW-freien Klimaanlage und einer Differenzialsperre an der Hinterachse ausgerüstet. Für die Versionen Pur und Plus ist beides gegen Aufpreis erhältlich. Absolut im Trend ist das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis (Basisversion 1.3 Pur: 14.490 €) sowie die insgesamt geringen Wartungs- und Unterhaltskosten, verbunden mit den umfangreichen Garantieleistungen (3 Jahre oder 100.000 Kilometer, 6 Jahre gegen Durchrostung, 3 Jahre Lackgarantie sowie optionale Garantieverlängerung auf bis zu 5 Jahre durch das DAIHATSU GARANTIE-PLUS-PAKET). Als flotter City-Cruiser ist der DAIHATSU TERIOS 1.3 bereits für 13.690 € mit konventionellem Heckantrieb zu haben.

Unverändert geblieben ist der bewährte, kraftvolle und sparsame 1,3 Liter-Vierzylindermotor. Das moderne Triebwerk mit zwei oben liegenden Nockenwellen und 16 Ventilen leistet 63 kW/86 PS: Für ein gutes Durchzugsvermögen bei niedrigen Drehzahlen zeichnet das maximale Drehmoment von 120 Nm verantwortlich, das bereits bei 3200/min zur Verfügung steht. In Kombination mit der variablen Nockenwellenverstellung DVVT (Dynamic Variable Valve Timing) bescheidet sich der DAIHATSU TERIOS mit einem Normverbrauch von 7,7 Liter Normalbenzin pro 100 Kilometer. Serienmäßig überträgt ein leicht und exakt schaltbares 5-Gang-Getriebe die Kraft über einen permanenten Allradantrieb an die vier Räder.

Auf Wunsch: Elektronisch geregelte Vierstufen-Automatik
Als Option für alle TERIOS-Varianten ist eine elektronisch geregelte Vierstufen-Automatik mit Wandlerüberbrückungs-Kupplung erhältlich. Mit der sanft schaltenden Automatik konsumiert der DAIHATSU TERIOS nur 8,4 Liter Normalbenzin pro 100 Kilometer (gemäß EU-Norm).

Umfangreiche Sicherheitsausstattung
Das serienmäßige ABS-Bremssystem (Scheiben vorn, Trommeln hinten) ist in allen TERIOS-Modellen mit einer elektronischen Bremskraftverteilung (EBD) kombiniert und sorgt für ein stabiles Bremsverhalten selbst in kritischen Situationen. Airbags für Fahrer und Beifahrer, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer vorn, vier höhenverstellbare Kopfstützen und der Seitenaufprallschutz sowie die crashoptimierte Karosseriestruktur vervollständigen den hohen Sicherheitsstandard des DAIHATSU TERIOS.

Der permanente Allradantrieb ist in Verbindung mit dem sorgfältig abgestimmten Fahrwerk zugleich Garant für ein sicheres Fahrverhalten, verbunden mit einem ausgewogenen Federungskomfort. Abseits des Asphalts beweist die robuste und bewährte Konstruktion – vorne arbeiten Federbeine mit Querlenkern und Stabilisator, hinten kommt eine spur- und sturzkonstante Starrachse mit Längslenkern, Schraubenfedern und Panhardstab zum Einsatz – hohe Nehmerqualitäten. Gleichzeitig erschließt die souveräne Traktion neue Erlebniswelten. Dabei ist der TERIOS dank des kleinen Wendekreises von nur 9,40 Metern extrem handlich und wendig.

Mit einer gebremsten Anhängelast von 1.350 Kilogramm ist der kompakte SUV eine attraktive und kostengünstige Alternative für zahlreiche Freizeit- und Outdoor-Sportler. Ob nun die leichte Segeljolle, die Kanus, das Kart oder die motorisierten Zweiräder auf dem Trailer zu ihrem Einsatzort gebracht werden sollen – der DAIHATSU TERIOS ist der ideale Zugwagen, der auf rutschigem oder losem Untergrund mit souveräner Traktion überzeugt.

Individualisten schätzen die Allround-Qualitäten des DAIHATSU TERIOS. Er fühlt sich in der City als trendiger Partner für die junge Familie ebenso in seinem Element wie im schwierigen Gelände, wo Traktion gefragt ist. Der DAIHATSU TERIOS ist ein zuverlässiger und kostengünstiger Partner im automobilen Alltag und somit erste Wahl für diejenigen, die einen aktiven Lebensstil frei von Statussymbolen pflegen.

 

Rate this item
(0 votes)

More in this category:

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang