NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Den neuen Mercedes Benz Viano schreibt man mit "V" - "V" wie variantenreich, vielseitig, variabel. Variantenreich ist er durch die drei Ausstattungslinien FUN, TREND und AMBIENTE sowie die Version als Reisemobil MARCO POLO; vielseitig ist er durch drei verschiedene Fahrzeuglängen sowie durch vier verschiedene Motoren zwei CDI und zwei V6Benziner von 80 kW (109 PS) bis 160 kW (218 PS); variabel ist er durch sein Sitzschienensystem, seine verschiedenen Bestuhlungsvarianten und seine verschiedenen Ausstattungspakete von Bike bis Business.

 

Für Familie, Freizeit oder Business und noch viel mehr

 

  • Gelungene Verbindung von Komfort, Qualität und Sicherheit
  • Zwei Radstände, drei Fahrzeuglängen
  • Zwei Diesel, zwei Ottomotoren von 80 kW (109 PS) bis 160 kW (218 PS)
  • Der Viano, als Nachfolger der V-Klasse, wurde komplett neu konzipiert und entwickelt. Er entsteht im spanischen DaimlerChrysler Werk Vitoria, das erheblich ausgebaut und auf die Produktion des neuen Mercedes Benz zugeschnitten wurde.

    Vielseitigkeit und viel Platz für viele
    Schon beim Grundkonzept wurden die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten in die Entwicklung des Viano mit einbezogen. Die deutlich erweiterte Variantenvielfalt macht den Viano zu einem besonderen Fahrzeug in seiner Klasse: Das markante Design, die durchdachte Innenraumgestaltung, die breite Motorenpalette sowie das dynamische und gleichzeitig sichere und komfortable Fahrverhalten tragen ebenfalls dazu bei und setzen in dieser Kategorie Maßstäbe.

    Der Viano wird mit zwei Radständen von 3 200 mm und 3 430 mm angeboten, in Verbindung mit zwei unterschiedlich langen hinteren Überhängen ergibt das Fahrzeuglängen von 4 748 mm, 4 993 mm und 5 223 mm. Gegenüber der V-Klasse ist das Basisfahrzeug des Viano im Radstand um 200 mm und in der Fahrzeuglänge um 88 mm gewachsen.

    Unter der gegenüber seinem Vorgänger längeren Motorhaube verbirgt sich ein deutlich höheres Energieabsorptionspotenzial, das bei einem Frontalaufprall Fahrer und Beifahrer zugute kommt. Im Innenraum wurde die gewachsene Fahrzeuglänge in deutlich vergrößerte Sitzabstände und ein erhöhtes Kofferraumvolumen umgesetzt, Komfort und Alltagstauglichkeit sind damit gleichermaßen gewachsen.

    Die Version FUN ist serienmäßig mit fünf Sitzen ausgestattet, die in der extralangen Version bis auf sieben erweitert werden können. Die hintere Sitzbank kann in Verbindung mit der Bettverlängerung zu einer durchgehenden komfortablen Liegefläche umgebaut werden. Die Lines TREND und AMBIENTE bieten sechs Einzelsitze, die in Verbindung mit Dreier Sitzbänken (Sonderausstattung) auf acht erweitert werden können. Im Reisemobil MARCO POLO stehen serienmäßig vier Sitzplätze zur Verfügung, ein weiterer Sitz kann hinzugefügt werden. Im Aufstelldach, das als Sonderausstattung Easy Up elektrohydraulisch betätigt wird, kann ein optionales Doppelbett untergebracht werden.

    Sportlich, praktisch, geschäftlich mit den drei Ausstattungspaketen BIKE, LIFE und BUSINESS lassen sich beim Viano zusätzlich Schwerpunkte für die Nutzung setzen. Zu BIKE gehören ein Fahrradheckträger und ein Fahrrad Werkzeugset; LIFE bereichert den Viano unter anderem um eine zweite Schiebetür, einen Klapptisch und eine 12Volt Kühlbox; zum BUSINESS Paket gehören das Bedien und Anzeigesystem COMAND, Handyvorrüstung und eine Officetasche zur sicheren Aufbewahrung von Laptop und Zubehör.

    Vier Motoren und zwei Getriebe zur Auswahl
    Der Viano Fahrer kann unter zwei CDI Diesel und zwei V6 Benzinaggregaten wählen, die vorn längs eingebaut werden: Die Dieselmotoren mit jeweils 2,2 Liter Hubraum stehen in den Leistungsvarianten mit 80 kW (109 PS) sowie 110 kW (150 PS) zur Verfügung; die Benziner verfügen über 3,2 Liter Hubraum mit 140 kW (190 PS) oder 160 kW (218 PS).

    Bei den Dieselmotoren wurden Leistung und Drehmoment gegenüber den hubraumgleichen Vorgängermodellen durch den Einsatz eines Abgasturboladers mit variabler Turbinengeometrie und eine Erhöhung des Einspritzdrucks auf 1 600 bar deutlich gesteigert. Ab Markteinführung können erstmals in diesem Fahrzeugsegment Dieselmotoren geliefert werden, die die zukünftigen strengeren Abgasvorschriften nach EU 4 einhalten.

    Die Benzinmotoren, die sich bereits in verschiedenen Mercedes Benz Pkw Baureihen bewähren, zeichnen sich durch Agilität bei gleichzeitig hoher Laufkultur aus. Sie sind auf dem aktuellsten Abgasreinigungsstand (EU 4/I), was durch Doppelzündung, Abgasrückführung und zwei Katalysatoren erreicht wird.

    Zu den Dieselmotoren gehört standardmäßig ein Sechsgang Schaltgetriebe, die Benziner werden serienmäßig mit einer Fünfgangautomatik ausgerüstet. Das Automatikgetriebe kann zu den Dieselaggregaten als Sonderausstattung geordert werden.

    Das serienmäßige Wartungssystem ASSYST und die reduzierten Serviceumfänge senken die Wartungskosten besonders bei den CDI Versionen deutlich. Der Viano muss im Schnitt nur noch alle 30 000 Kilometer (oder einmal pro Jahr) zum Service.

    Auch bei den Versicherungskosten wurde der Kundennutzen gesteigert: Eine reparaturfreundliche Konstruktion, kostengünstige Reparaturmethoden und der Verzicht auf teure Bauteile im Crashbereich ermöglichen eine günstige Kasko Einstufung und die preisgünstige Beseitigung von Bagatellschäden.

    Fahren: Mehr Komfort und Spaß mit Sicherheit serienmäßig
    Die in jeder Leistungsstufe elastischen Motoren sowie die sorgfältig abgestuften Getriebe und Achsübersetzungen schaffen die Grundlage für ein ansprechendes Fahrverhalten, das durch die Umstellung auf Hinterradantrieb mit verbesserter Traktion und Fahrstabilität gegenüber dem Vorgängermodell bei allen Beladungs und Straßenzuständen optimiert wurde. Dafür sorgt auch eine Serienausstattung an Fahrassistenz und Sicherheitssystemen auf Pkw Standard: ESP mit ABS, ASR, EBV und BAS.

    Als Sonderausstattung kann eine besonders komfortable Hinterachs Luftfederung mit automatischer Niveauregulierung in Verbindung mit einer komfortoptimierten Vorderachs Stahlfederung geordert werden in der Ausstattungslinie AMBIENTE ist dieses Fahrwerkpaket serienmäßig enthalten.

    Überhaupt ist die Serienausstattung auf hohem Niveau: Wärmedämmendes Glas rundum, elektrische Fensterheber vorn, elektrische Ausstellfenster hinten, längs und höhenverstellbare Lenksäule, Fahrer und Beifahrer Airbag, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Befestigungsmöglichkeit für Dachträgersysteme. Thorax Sidebags sowie Windowbags sind als Sonderausstattung erhältlich.

     

 

Rate this item
(0 votes)

More in this category:

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang