NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Der erste Crossover der Löwenmarke

Der Peugeot 3008 symbolisiert ein innovatives Konzept, das nicht nur in der Peugeot-Modellpalette, sondern auch auf dem heutigen Fahrzeugmarkt außergewöhnlich ist. Der erste Crossover der Löwenmarke steht für Modernität, praktischen Nutzwert, Fahrvergnügen mit originellen Lösungen und höchste Variabilität.

Peugeot Partner Kastenwagen - Gesteigerter Nutzwert und mehr Platz.

Zwei Längen: Mehr Platz bei gleicher Wendigkeit. Multiflex-Bank für zwei Mitfahrer und mehr Laderaum-Reserven. Zwei sparsame Diesel und ein agiler Benziner.

Der neue Partner ist deutlich gewachsen: 24 cm mehr in der Länge, knapp zehn Zentimeter in der Breite. Und: Es gibt zum ersten Mal eine Version mit um 25 cm verlängerter Karosserie. 

Mini-Van für Maxi-Freiheit

Im Jahr 1996 begründete Peugeot mit dem Partner ein neues Pkw-Segment. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, denn ein so vielseitiger, geräumiger und praktischer Fahrzeugtyp fand bei den Kunden umgehend Anklang.

Der sparsamste und kraftvollste Top-Elfer aller ZeitenMit dem neuen 911 Turbo, der auf der IAA 2009 in Frankfurt Weltpremiere feiert, setzt Porsche einmal mehr Zeichen im Segment der Hochleistungssportwagen: Die Entwicklung zu mehr Effizienz bei weniger Emissionen, zu mehr Fahrdynamik bei weniger Gewicht ist zukunftsweisend. Konkret verbraucht das neue Topmodell der Seriensportwagen aus Zuffenhausen bis zu 16 Prozent weniger Kraftstoff, entwickelt 20 PS mehr Leistung, 30 Nm mehr Drehmoment und legt um bis zu acht Prozent verkürzte Beschleunigungszeiten bei einem Mindergewicht von bis zu 25 Kilogramm vor – vom Mehr an Fahrdynamik ganz zu schweigen. Damit setzt sich der neue Top-Elfer aus Zuffenhausen vor allem in punkto Effizienz und Spurtstärke noch deutlicher als bisher von seinen Wettbewerbern ab. Die Kerndaten sind (abweichende Daten für Cabriolet in Klammern):

Im Marktsegment der Sports-Utility-Vehicle (SUV) fährt der Cayenne Turbo in neue Dimensionen vor. Herausragende Fahrleistungen zeichnen ihn ebenso aus wie seine dynamische Kraftentfaltung und sein Ansprechverhalten im gesamten Drehzahlbereich.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h gehört der 911 Turbo zu den schnellsten Porsches im aktuellen Modell-Programm der Serienfahrzeuge. Der Sprint von 0 auf 100 km/h dauert genau 4,2 Sekunden. Nach weiteren 5,1 Sekunden steht die Tacho-Nadel schon bei 160 km/h.

Vorbildlich niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte sowie das modernisierte Design mit neuem Markengesicht kennzeichnen die neue Generation des Renault Mégane. In der Motorisierung ENERGY dCi 110 eco2 zählt das Kompaktklassemodell mit einem Verbrauch von nur 3,5 Liter Kraftstoff pro 

100 Kilometer zu den sparsamsten Fahrzeugen seines Segments.

Mit dem neuen Renault Clio bekräftigt der französische Automobilhersteller seine führende Position bei Kompakt- und Kleinwagen. Die vierte Generation des weltweiten Bestsellers bietet mehr Platz für Passagiere und Gepäck, verbraucht aber bis zu 20 Prozent weniger Kraftstoff als das Vorgängermodell. Auch optisch setzt der neue Renault Clio Glanzlichter: Er ist komplett nach der neuen Renault Design-Philosophie gestaltet und besticht durch eine aufregende, sinnliche Formensprache.

Der rein elektrisch angetriebene Zweisitzer fährt emissionsfrei, leise und agil wie ein Motorroller durch die City, lässt sich aber dank vier Rädern und Lenkrad so leicht und komfortabel fahren wie ein Pkw. Fahrer und Beifahrer sitzen hintereinander in einer hochsteifen Sicherheitsfahrgastzelle. Mit 

2,3 Meter Länge und 1,2 Meter Breite findet der Twizy auch in der engsten Lücke noch einen Parkplatz.Der rekordverdächtig kleine Wendekreis von 6,8 Metern erleichtert das Manövrieren in engen Altstadtgassen.

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang