NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Renault Dacia Logan Kombi

Günstigster Kombi auf dem deutschen Markt.

Bestellung ab sofort bei allen Dacia Händlern möglich.

Markteinführung in Deutschland am 19. Januar 2007.

Drei Jahre Garantie, bis zu sieben Sitzplätze.

 

Zum Basispreis von 8.400 Euro ist ab dem 19. Januar 2007 der Dacia Logan Kombi auf den deutschen Markt. Dieser Preis gilt unverändert auch nach der Mehrwertsteuererhöhung ab dem 1. Januar 2007. Das neue Modell ist der günstigste Kombi auf dem deutschen Markt und bietet mit 700 bis 2350 Litern Laderaumvolumen besonders viel Platz für Gepäck oder andere Transportgüter. Die neue Karosserievariante kann bei den 260 deutschen Dacia Verkaufsstellen ab sofort bestellt werden. Angesichts der hohen Nachfrage auf den Kernmärkten in den osteuropäischen Ländern und der begrenzten Produktionskapazität rechnet Dacia damit, dass für Westeuropa nur ein limitiertes Kontingent zur Verfügung stehen wird, und Interessenten daher mit ihrer Order nicht zu lange warten sollten.

Serienmäßig sind schon in der Basisausstattung Frontairbags für Fahrer und Beifahrer, Dreipunkt-Sicherheitsgurte und Kopfstützen auf allen fünf Plätzen sowie das Antiblockierbremssystem Bosch 8.0 mit elektronischer Bremskraftverteilung der neuesten Generation an Bord. Ablagefächer in den Türen, von innen einstellbare Außenspiegel, Getränkehalter vorn, Drehzahlmesser, Isofix-Befestigungspunkte für Kindersitze auf den äußeren Plätzen der zweiten Sitzreihe und Wegfahrsperre runden den funktionalen Ausstattungsumfang ab. Seitenairbags vorn sind optional lieferbar.

Sparsame und saubere Basisvariante
Bei der preisgünstigen Basisvariante kommt das bewährte Benzintriebwerk 1.4 MPI mit 55 kW/75 PS zum Einsatz. Mit 7,6 Litern Superbenzin pro 100 Kilometer (Gesamtwert nach 99/100/EG) ist der Dacia Logan Kombi zeitgemäß sparsam unterwegs. Der CO2-Ausstoß beträgt 179 g/km. Der nach Euro 4 schadstoffarme Vierzylinder ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h. Die Kraftübertragung auf die Vorderräder erfolgt über ein Fünfgang-Schaltgetriebe. Darüber hinaus sind die Benzintriebwerken 1.6 MPI mit 64 kW/87 PS und 1.6 16V mit 77 kW/105 PS sowie der Turbodiesel-Direkteinspritzer mit Common-Rail-Technologie 1.5 dCi mit 50 kW/68 PS erhältlich.

Wie für die Limousine gewährt Dacia auch für den Kombi eine Fahrzeuggarantie von drei Jahren oder 100.000 Kilometern sowie auf die Karosserie sechs Jahre gegen Durchrostung. Hinzu kommt die zweijährige Lackgarantie.

 

Rate this item
(0 votes)

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang