NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Seat Leon Premiere

Am 9. und 10. September wird der neue Leon bei den SEAT Händlern in Deutschland vorgestellt. Grundpreis für den 1.6 Liter Benziner mit 75 kW/102 PS inklusive serienmäßiger Ausstattungsdetails wie Front-, Seiten- und Kopfairbags, ABS, ESP und TCS: 15.690 EURO. Mit dem neuen Leon hat SEAT eine Synthese geschaffen, die Fahrspaß und Komfort genauso vereint wie die elegante Ausstrahlung eines Coupés mit der Funktionalität eines Fünftürers. SEAT typisch besticht er neben dem aufregend sportlichen Design durch sein agiles Fahrverhalten sowie die leistungsstarken Motorisierungen.

 

gewachsen. Länge, Breite, Höhe, Radstand und Spurbreiten wurden vergrößert, um Platzangebot und Fahrverhalten zu optimieren. Der neue Leon wird mit insgesamt fünf Motoren zu haben sein, die alle die EU-4-Norm erfüllen.

Die Einstiegsmotorisierung ist ein 1.6 Liter mit 75 kW/102 PS. Mit dem 2.0 FSI (110 kW/150 PS) ist für den Leon erstmals FSI-Technologie verfügbar. Nach oben rundet ein 2.0 Turbo FSI mit 136 kW/185 PS das Angebot ab. Ab der ersten Jahreshälfte 2006 wird noch zusätzlich eine Einstiegsmotorisierung, ein 1.4 Liter Benziner (63 kW/85 PS) zur Verfügung stehen. Bei den Dieselmotoren markiert der 2.0 TDI mit 103 kW/140 PS die Leistungsspitze. Daneben ist auch ein 1.9 TDI mit 77 kW/105 PS verfügbar. Für die TDI-Aggregate wird optional ein Dieselrußpartikelfilter angeboten.

Der 1.6 sowie der 1.9 TDI sind mit einem Fünfgang-Handschaltgetriebe erhältlich, während die drei leistungsstarken 2.0 TFSI, 2.0 FSI und 2.0 TDI mit einem Sechsganggetriebe ausgestattet werden. Für den 2.0 FSI ist zudem eine Sechsstufenautomatik mit sequenzieller Tiptronic verfügbar.

Der 2.0 TDI kann mit dem direkt schaltenden Sechsgang-Automatikgetriebe DSG kombiniert werden. SEAT bietet den neuen Leon in zwei Ausstattungs-Varianten an, die es jedem Kunden ermöglichen, in Verbindung mit den sechs Motorisierungen sein individuelles Fahrzeug zu gestalten.

Bereits in der Grundausstattung Reference sind unter anderem ABS, ESP mit TCS (abschaltbar), Front-, Seiten- und Kopfairbags, elektromechanische Servolenkung, 16-Zoll-Räder mit 205/55-Reifen, Reifendruckkontrolle, elektrische Fensterheber vorne, elektrisch einstellbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Klappschlüssel mit drei Tasten (dritte Taste zum alleinigen Öffnen der Heckklappe), höhenverstellbarer Fahrersitz und umklappbare Rücksitzlehne (1/3-2/3) enthalten.

Die Stylance Version steht für komfortbetonte Ausstattung. Zusätzlich zur Reference-Ausstattung gehören hier unter anderem eine Climatronic, 16-Zoll-Leichtmetallräder mit 205/55-Reifen im 7-Speichen-Design, Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber hinten, Lederlenkrad, Schalthebelknauf in Leder, Cruise Control, Bordcomputer, Coming-Home-Funktion und ein Audio-System mit Radio, CD-Player und sechs Lautsprechern zum Umfang.

Rate this item
(0 votes)

More in this category:

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang