NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Suzuki Swift Sport

125-PS-Neuling feiert auf der Paris Motor Show seine offizielle Weltpremiere. Swift Sport heißt der kompakte Kurvenjäger, um den Suzuki seine Produktpalette erweitert.

 

Mit 1.6-Liter-Vierzylin- dermotor, 125 PS und überragenden Handling-Eigenschaften bringt der Dreitürer den Suzuki-„Way of Life!“ mit der entsprechenden Begeisterung und Agilität auf die Straße. Als aktuelle Ergänzung der Liga außergewöhnlicher Suzuki-Fahrzeuge unterstreicht der Swift Sport einmal mehr die Kompetenz des weltweit zwölftgrößten Automobilherstellers im Bereich sportlicher Kleinwagen.

Fahrspaß wird in dem Kleinen ganz groß geschrieben. Von null auf 100 km/h kommt der 1.105 Kilogramm leichte Sprinter in lediglich 8,9 Sekunden – ein Topwert in seiner Klasse. Das Fahrwerk sorgt dank zusätzlicher Steifigkeit für ungetrübten Kurvenspaß. Für ordent- lichen Grip sind die serienmäßig aufgezogenen 195/45-R17-Reifen auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Zehnspeichendesign zuständig. Eine gute Straßenlage garantieren zudem die kompakten Maße: Der 3,76 Meter lange, 1,69 Meter breite und 1,50 Meter hohe Swift Sport macht seinem „Nachnamen“ nicht zuletzt dank eines Radstands von 2,38 Metern alle Ehre.

Unterstrichen wird das knackige Handling durch eine entsprechende Optik: Eine breite, tief nach unten gezogene Schürze sowie ein Stoßfänger mit integrierten Nebelscheinwerfern und geweiteten Lufteinlässen prägen die aggressive Front. Weit außen liegende Radkästen, eine nach hinten aufsteigende Seitenlinie, schwarze A- und B-Säulen, zwei in den Stoßfänger eingearbeitete Auspuffend- rohre und ein Heckspoiler an der Dachkante verstärken die kraftvolle Erscheinung. Die setzt sich mit rot-schwarzen Sportsitzen vorn, einer Pedalerie aus gelochtem Edelmetall und markanten Chrom- und Aluminiumeinsätzen im Innenraum nahtlos fort.

Damit der Swift Sport auch bei forcierter Fahrweise stets größt- mögliche Sicherheit bietet, gehören die Stabilitätskontrolle ESP® und eine Traktionskontrolle zur Serienausstattung. Seine offizielle Weltpremiere feiert der Swift Sport bei der Paris Motor Show vom 30. September bis 15. Oktober in der Seine-Metropole.

 

Rate this item
(0 votes)

More in this category:

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang