NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Fahrberichte

Die meisten Sterne für den Klimaschutz gibt es bei Toyota

Prius Plug-in Hybrid macht Hattrick im ADAC EcoTest perfekt

Köln. Höchste Umweltverträglichkeit, höchste Sternenzahl: Der neue Toyota Prius Plug-in Hybrid macht den Hattrick perfekt und erreicht das Spitzenergebnis mit 97 der maximal 100 Punkte. Damit ist er neben dem Mirai mit 93- und dem Hybrid Prius mit 94 Punkten, das dritte Toyota Modell im Umweltranking des ADAC mit der Spitzenplatzierung.

Kraftstoffverbrauch:

Prius Plug-in: kombiniert gewichtet 1,0 l + 7,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen 22 g/km (bei entleerter Traktionsbatterie: 3,4 l/100 km; CO2-Emissionen 79 g/km)
Prius: kombiniert 3‑3.3 l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 76‑70 g/km
Mirai: kombiniert 0,76 kg Wasserstoff /100 km; Stromverbrauch kombiniert 0 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 0 g/km

Das Ergebnis des Automobilclubs: Gleich drei Modelle in den Top 5 tragen das Emblem der japanischen Marke – ein eindrucksvoller Beleg für die hohe Umweltverträglichkeit der Toyota Modelle. Damit stellt Toyota die Weichen für die Erreichung der ambitionierten CO2 Ziele seiner Enviromental Challenge 2050.

Eine 90 prozentige Reduktion des Fahrzeug Treibhausgasausstoßes im Vergleich zum Jahr 2010 ist dort definiert.

Umgeben vorwiegend von Elektrofahrzeugen überzeugen der Prius Plug-in Hybrid, der Prius und der Mirai dabei nicht nur mit einer hohen Effizienz, sondern auch mit geringem Schadstoffausstoß bei den nun auf der Straße ergänzend durchgeführten „Real Driving Emissions“ Abgastests.

Der ADAC ermittelte im EcoTest einen Durchschnittsverbrauch von 2,5 l/100 km plus 5,6 kWh/100 km Strom. Da beim EcoTest auch die Stromerzeugung „Quelle zum Rad“ (Well-to-Wheel) bewertet wird, entspricht dies in Summe 100 g CO2 /km.

Die kalkulierte Reichweite der Batterie beträgt dabei 53 Kilometer.

Rate this item
(0 votes)

Preisentwicklung Diesel

Preisentwicklung Super E10

Preisentwicklung Super E5

Zum Seitenanfang